Startseite » Aktuelles » So war unser Aktionstag im Quarree Wandsbek Markt …

Über uns  |  Partner  |  Kontakt |

  Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Kinder (8 bis 12 Jahre) Jugendliche (13 plus ) Faszination Technik Klub
Aktionstag Faszination Technik 2013
Am 19. Januar 2013 stellten sich die Partner des Faszination Technik Klubs im Quarree Wandsbek vor.

So war unser Aktionstag im Quarree Wandsbek Markt am 19. Januar

Zum Jahresbeginn hat der Faszination Technik Klub das Quarree Wandsbek Markt in ein großes Labor verwandelt. Es sollte gezeigt werden, was für verschiedene Themen im Klub angeboten werden. Und es kamen viele Interessierte.

23.01.2013
Aktionstag Faszination Technik 2013 | © Faszination Technik Klub

Ein kleiner Eindruck: Trauben bilden sich um die Stände, Kinder sitzen mit roten Wangen und basteln und bauen, Eltern fühlen sich in ihre Kindheit zurückgesetzt, fragen bei Experimenten interessiert nach, informieren sich beim Faszination Technik Klub oder sitzen einfach erschöpft in Sesseln und warten auf den Nachwuchs.

Und der hatte viele Möglichkeiten: Beim Hafenmuseum bestaunten sie Experimente mit Dampfkraft oder bastelten kleine Boote aus Papier, die anschließend wasserfest gemacht wurden und in einem Wassertrog nicht sanken!. Beim Stand nebenan zeigte die Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe in einem Wasserlabor kleine Versuche, die erklärt wurden – Nachfragen waren erwünscht! Der Wasserkreislauf am Stand von Hamburg Wasser wurde mit so viel Muskelkraft im Gang gehalten, das am Ende ein Rohr der Kraft des Wassers nicht mehr Stand halten konnte und der Kreislauf zusammenbrach. Immer wieder schoben sich Kinder mit kleinen Flössen aus Kork mit bunt bemalten Segeln durch die Reihen, die sie am Stand der Schiffbaumodellbauer von SMBG BELUGA gebaut haben.

Zu dem Floss gesellten sich dann nach und nach verschiedenste kleine Flugzeugmodelle und Schlüsselanhänger, in eifriger Arbeit an den Ständen von Lufthansa Technik und Airbus gefertigt. Als Gesprächspartner stark gefragt waren anwesende Piloten: einer fliegt die A380, der andere neben verschiedenste Typen auch die Tante Ju, die legendäre Propellermaschine. Fotos, Filme und die Ju-52 Freunde verschafften einen nostalgischen Eindruck und machten Lust darauf, einmal in dieser historischen Maschine zu sitzen. Großer Andrang auch beim mobilen Flugzeugsimulator von Hamburg Airport, wo die Piloten von morgen erste Flugversuche unternahmen. Um die Wartezeiten auf den Flug zu verkürzen, konnten Jung und Alt im Rahmen eines Wettbewerbes ihr Wissen um das richtige Handgepäck testen oder an verschiedene Stationen von der HAW Hamburg, dem Science Lab, der HAMBURGER HOCHBAHN und dem Fledermauszentrum Bad Segeberg experimentieren oder basteln.

Und dann waren da noch die fußballspielenden Roboter von der TU Hamburg-Harburg. Gar nicht so einfach, ein Tor zu schießen… Und auch tanzen konnte einer von ihnen… Nach zehn erfolgreichen Stunden endete der Aktionstag – das Faszination Technik Jahr kann beginnen.        

Weitere Eindrücke auf unserer Facebookseite unter http://www.facebook.com/

Am Aktionstag beteiligten sich unter dem Dach des Faszination Technik Klubs folgende Partner:

Airbus, Fledermauszentrum Bad Segeberg, Flightdecksystems GmbH, Hafenmuseum, Hamburg Airport, Hamburger Hochbahn AG, Hamburg Wasser, HAW Hamburg, Lufthansa Technik, PRO TECHNICALE, das Science Lab, TUHH, SMBG BELUGA, Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe und ZEIT SchülerCampus.                                                    

Veröffentlicht von: Faszination Technik Klub

 
© 2008 - 2018 Faszination Technik | HIW Hamburg Invest Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH | realisiert von dot • media