Startseite » Aktuelles » Presse » Vorverkauf für Kindervorlesungsreihe „Faszination …

Über uns  |  Partner  |  Kontakt |

  Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Presse
Faszination Fliegen 2013
Auch in diesem Jahr brennen Jungen wie Mädchen wieder darauf, Neues rund ums Fliegen zu lernen. Ebenso freuen sich Wissenschaftlerinnen und...

Vorverkauf für Kindervorlesungsreihe „Faszination Fliegen“ startet

05.01.2013

Spannendes Rahmenprogramm mit Flugsimulator und vielen Experimenten

Hamburg, 2. Januar 2013 – Auch in diesem Jahr brennen Jungen wie Mädchen wieder darauf, Neues rund ums Fliegen zu lernen. Ebenso freuen sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, dem wissbegierigen Nachwuchs erklären zu können, warum Flugzeuge fliegen und woraus diese bestehen.

Kinder im Alter zwischen acht und zwölf Jahren können vom 8. Februar bis zum 20. März bereits zum achten Mal die Vorlesungsreihe „Technik für Kinder. Faszination Fliegen“ im Rahmen des Faszination Technik Klubs an der HAW Hamburg besuchen.

Vor und nach der Vorlesung erwartet die Kinder ein buntes Rahmenprogramm: Das eigene fliegerische Können kann an einem mobilen Flugzeugcockpit ausprobiert werden. Es wird gezeigt, welche technischen Voraussetzungen und Materialien nötig sind, damit die Bordverpflegung in das Flugzeug gelangt. An verschieden Ständen kann nach Lust und Laune experimentiert werden. Die Karten sind ab dem 7. Januar unter www.faszination-fuer-technik.de erhältlich.

Professoren der HAW Hamburg erklären anschaulich mit Hilfe vieler Experimente, wie Mathe und Fliegen zusammenpassen, wo sich Elektronik in der Kabine befindet, wie die Flugzeuge überhaupt gebaut werden und sich in der Luft halten.

Am Praxistag (20. März) experimentieren die Kinder in insgesamt fünf Laboren der HAW Hamburg, des DLR_Schoollabs an der TUHH und des LI/NW-Zentrums. Darüber hinaus erklären Experten von Airbus und Lufthansa Technik, wie Flugzeuge gebaut und gewartet werden. Den Hamburger Flughafen erkunden die Kinder vom Rollfeld aus.

Interessierte Eltern und Begleitpersonen erleben die Vorlesungen live auf einer Leinwand in einem separaten Hörsaal. Darüber hinaus können sie sich über Ausbildungswege informieren, die in die Luftfahrtindustrie führen.

 

Informationen zur Vorlesungsreihe Faszination Fliegen:

Die Vorlesungen für Acht- bis Zwölfjährige vom 8. Februar bis 1. März beginnen jeweils freitags um 16.30 Uhr in der HAW Hamburg am Berliner Tor 5. Das Rahmenprogramm beginnt um 15.30 Uhr. Im Eintrittspreis von 3,50 Euro (2,50 Euro für Klubmitglieder) sind ein Imbiss und ein Getränk enthalten. Karten für den Praxistag am 20. März kosten 4,50 Euro (3,50 Euro für Klubmitglieder) . Erfahrungsgemäß ist die Nachfrage groß, deshalb sollten die Karten rechtzeitig im Internet unter www.faszination-fuer-technik.de reserviert werden. Die Veranstaltung für die Eltern sowie das Rahmenprogramm sind kostenlos. Weitere Informationen unter www.faszination-fuer-technik.de .

 

 

Die Vorlesungen auf einen Blick:

  • Freitag, 8. Februar 2013  
    „Warum fliegt ein Flugzeug?“ von Prof. Detlef Schulze
  • Freitag, 15. Februar 2013
    „Woraus besteht ein Flugzeug?“ von Prof. Ulrich Huber
  • Freitag 22. Februar 2013
    „Wie passen Mathe und Fliegen zusammen?“ von Prof. Karin Landenfeld
  • Freitag, 1. März 2013
    „Wo ist Elektronik in der Flugzeugkabine?“ von  Prof. Mark Wiegmann
  • Mittwoch, 20. März 2013
    „Technik zum Anfassen“ (Praxistag an mehreren Standorten)

 

 

Über Technik für Kinder. Faszination Fliegen

„Technik für Kinder: Faszination Fliegen“ hat die Qualifizierungsoffensive Luftfahrtindustrie im Rahmen des Luftfahrtclusters Metropolregion Hamburg e.V. gemeinsam mit der HAW Hamburg entwickelt. Unterstützt wird die Veranstaltung von AGV NORD, Airbus, der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation in Hamburg, Hamburg Airport, Hamburg Aviation, Lufthansa Technik, und NORDMETALL.

Weitere Teilnehmer sind das DLR_School_Lab an der TUHH, Eventflight, Fledermauszentrum Bad Segeberg, LI/NW-Zentrum, LSG Skychefs, Science Lab und die Wandsbeker Modell-Flieger.

 

Über den Faszination Technik Klub

Der Faszination Technik Klub ist 2011 Preisträger des bundesweit ausgetragenen Innovationswettbewerbs „365 Orte im Land der Ideen“ unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten geworden und damit ein „Ausgewählter Ort 2011".  Im Faszination Technik Klub werden Veranstaltungen rund um das Thema Technik für die Altersgruppen 8-12 und 13-16 Jahren von Unternehmen, Hochschulen, Verbänden, der Handelskammer Hamburg, Behörden und Vereinen der Metropolregion Hamburg angeboten. Der Nachwuchs soll dort für Technik begeistert,  ein Informationsportal zu technischen Themen geboten und Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten dargestellt werden. Für die Kinder und Jugendlichen öffnen Unternehmen, Verbände oder Hochschulen ihre Pforten und zeigen, wie spannend die Technik ist. Auszubildenden kann über die Schulter geschaut oder in der Lehrwerkstatt selbst mit Hand angelegt werden. Nach jedem Besuch bekommen die Teilnehmer ein Zertifikat, das später bei der Suche nach dem Ausbildungsplatz helfen kann. Praxistage in Laboren der Hoch- und Fachschulen bieten zudem die Möglichkeit, sich wie ein Student zu fühlen. Der Faszination Technik Klub wird von der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation gefördert. Weitere Informationen unter www.faszination-fuer-technik.de.

Kontakt

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg)
Stellvertr. Pressereferent
Michel Molenda
Tel.: +49 40 4287591-32
Mail: presse[at]haw-hamburg.de

Faszination Technik Klub
c/o HWF Hamburgische Gesellschaft für Wirtschaftsförderung mbH
Projektleiterin
Heike Blume
Tel.: +49 40 227019-46
Mail: heike.blume[at]hwf-hamburg.de

Veröffentlicht von: Heike Blume

 
© 2008 - 2017 Faszination Technik | HIW Hamburg Invest Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH | realisiert von dot • media